SRU

SRU (Search/Retrieve via URL) ist ein auf HTTP basie­ren­des Pro­to­koll, um Daten­bank­ab­fra­gen durch­zu­füh­ren. Such­an­fra­gen kön­nen dabei über einen URL in CQL (Con­tex­tu­al Que­ry Lan­guage) über­mit­telt wer­den. Die zurück­ge­lie­fer­ten Ergeb­nis­se kön­nen per XML in ver­schie­de­nen biblio­gra­phi­schen For­ma­ten aus­ge­lie­fert werden.

Von der UB Leipzig angebotene Formate

Die fol­gen­de Tabel­le lis­tet die ange­bo­te­nen Aus­ga­be­for­ma­te auf:

For­mat Name Typ Beschrei­bung
dc Dub­lin core application/xml Dub­lin Core
marcxml MARC-XML application/xml MARC-Daten in XML

Grundlegende Einstellungen

Die fol­gen­de Tabel­le lis­tet die grund­le­gen­den Ein­stel­lun­gen auf:

Basis URL https://sru.finc.info
Daten­bank de15
Zei­chen­satz utf‑8
Record Sche­ma MARCXML, Dub­lin Core
SRU Ver­si­on 1.1

Suchattribute

Die fol­gen­de Tabel­le lis­tet die ver­wend­ba­ren Such­at­tri­bu­te auf:

dc.creator, dc.author Autor, Insti­tu­ti­on
dc.title Titel
dc.identifier ISBN / ISSN / ISMN
bath.issn ISSN
bath.conferenceName Kon­fe­renz­na­men
bath.corporateName Kör­per­schafts­na­men
dc.subject Schlag­wort
dc.date Jahr
dc.publisher Ver­lag
bib1.vdnr VD-Num­mer

Verwendung

Sie errei­chen den Ser­vice unter sru.finc.info — so kön­nen Sie den Kata­log der UBL über SRU abfra­gen, indem Sie die Adres­se https://sru.finc.info als BaseURL verwenden.

• Bei­spiel-URL für eine sear­ch­Re­trie­ve-Ope­ra­ti­on; gesucht wird das Stich­wort „Grund­la­gen” im Titel­in­dex der Daten­bank „de15” mit einem Ergeb­nis von maxi­mal 10 Daten­sät­zen im For­mat „marcxml”:

• Bei­spiel-URL für eine sear­ch­Re­trie­ve-Ope­ra­ti­on; gesucht wird das Stich­wort „Grund­la­gen” im Titel­in­dex der Daten­bank „de15” mit einem Ergeb­nis von maxi­mal 10 Daten­sät­zen im For­mat „dc”:

Kombination von Suchattributen

• Bei­spiel-URL für eine sear­ch­Re­trie­ve-Ope­ra­ti­on; gesucht wird das Stich­wort „Grund­la­gen” im Titel­in­dex von dem Autor „Lem“ in der Daten­bank „de15” mit einem Ergeb­nis von maxi­mal 10 Daten­sät­zen im For­mat „marcxml”:

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur Ver­wen­dung fin­den Sie unter http://www.loc.gov/standards/sru/

Automatisierte Abfragen

Ein auto­ma­ti­sier­ter Abruf bzw. das auto­ma­ti­sier­te Her­un­ter­la­den per Script ist auf 100 Daten­sät­ze pro Abfra­ge limitiert.

Kon­takt
Für Fra­gen und Anre­gun­gen zum The­ma wen­den Sie Sich bit­te an die Ansprech­part­ner des UBLabs.